×

5 Argumente, die Sie überzeugen werden.

Menu Reiber & Reimer

Schönen Dingen bleibt man ewig verbunden.

Buchbinderei, die authentische.

Mehr
X

RR Buchbinderei GmbH

MANUFAKTUR FÜR DRUCK & BUCHBINDEREI

St. Peter Hauptstraße 119
8042 Graz, Austria
office@buchbinderei.at

Tel.: +43 316 24 36 62

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht



Wir glauben an die Unendlichkeit.

Gibt es eine Zahl die beschreiben kann, in wie vielen Varianten ein Buch gefertigt werden kann? Wir sagen sie heißt unendlich. Die Phantasie darf, nein, sie muss sogar grenzenlos sein. Aus Karton, Leinen, Leder, Buckram, Stoffen oder Papier können unfassbare Kostbarkeiten entstehen. Sie haben eher an Glas, Metall und Kunststoff gedacht? Lassen Sie uns experimentieren, denn Sie wissen ja: Wir glauben an unendliche Möglichkeiten.





Der Buchbinder macht Vorsätze. Und das sein Leben lang.

In der Buchbinderei ist immenses Handwerkswissen verborgen. Genauer gesagt mehr als 1500 Jahre Erfahrung. Damals wie heute wurden lose Seiten zusammengeheftet und zum Schutz mit zwei Deckeln versehen. Klingt simpel. Dahinter stecken aber mindestens ein Dutzend Arbeitsschritte. Und dem nicht genug auch geschickte Hände und ein glühendes Herz.

Bis so ein Buch fertig ist, wird beschnitten, geheftet und ein Deckel gemacht, in den der Buchblock eingehängt wird. Nun erst einmal Knopf drücken. Den Knopf der Kaffeemaschine nämlich, denn es heißt warten, bis der Leim trocken ist. Wie ist das nun aber mit den Vorsätzen des Buchbinders? Der Vorsatz – wie auch der Nachsatz – sind die Verbindungen zwischen Buchblock und Buchdecke. Die kleben aneinander und das auch ein Leben lang.















Die Qual der Wahl aus 4 Bindearten

01 FADENHEFTUNG
– hält und hält und hält…
– hochwertig
– ist was für schlaue Rechner: Buchseiten/4, besser noch Buchseiten/16

02 KLEBEBINDUNG
– günstig
– ideal für lose Blattsammlungen
– gut geeignet für raue Papiere

03 SPIRALBINDUNG
– ideal für lose Blattsammlungen
– Layflat-Profi – Produkt liegt flach wie eine Flunder
wenn es aufgeschlagen ist
– 360°-Turnaround der Blätter

04 DRAHTHEFTUNG
– einfach
– sehr günstig
– gute Haltbarkeit







Frisch filettiert.

Darf es etwas Glanz, Erhabenheit oder ein Überraschungseffekt sein? Was dem Haubenkoch das Garnieren der Speisen, ist dem Buchbinder das Veredeln seiner Werke. Der Höhepunkt wird gesetzt. Durch Lackieren, Blind- oder Heißfolienprägen, Stanzen oder Zellophanieren entstehen optische und haptische Reize, denen niemand mehr entkommt. Sie verblüffen mit Unikaten, sich selbst und andere. So steht fest, wenn der Buchbinder die Filette zur Hand nimmt, wird er prägenden Eindruck hinterlassen.



Master, darf's eine Diplomarbeit sein?




In welche Richtung läuft Papier? Immer mit dem Buchrücken. Nur dann bleibt das Buch geöffnet liegen.





Ich versteh nur mehr Bahnhof.

Verstehen wir. Deswegen haben wir Informationen zu Papier, Binden und Veredeln ausführlich im Binderbuch beschrieben. Jetzt anfordern.



Ich hab’s gerne persönlich.

Wir auch. Nehmen Sie doch Kontakt auf, wenn es Fragen gibt. 0316 243 662 office@buchbinderei.at

Ab in den Showroom.